DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Klimaforscher: Erderwärmung folgt dramatischstem Szenario“

„So werde der Anteil der Emissionen durch fossile Brennstoffe überschätzt und Emissionen durch die Landwirtschaft unterschätzt.“

 

Anmerkung: Genau das ist mein Kritikpunkt. Die Hauptursache des Klimawandels (Tierprodukte) wird kaum einmal erwähnt. Und wenn sie doch einmal erwähnt wird, dann die UN-Studie mit 14 % klimaschädlicher Treibhausgase aus der „Nutztierhaltung“, die viele Faktoren der Tierindustrie unter den Tisch fallen lässt. Aber die WorldWatch Studie, nach der mindestens 51 % der klimaschädlichen Treibhausgase aus der Tierproduktion stammen, wird so gut wie nie genannt. Und dann wundert man sich, dass der Klimawandel schneller als gedacht voranschreitet. Das ist irre.

 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-erderwaermung-folgt-dem-dramatischsten-szenario-a-5bb08e00-5054-4f20-bc23-cacd6a93466f