DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Das ist eine perverse Form der Nahrungsmittelproduktion»

«Der Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke hat kritisiert, wie in Deutschland mit Tieren umgegangen wird. „Wir haben eine schizophrene Liebe zum Haustier. Wir geben in Deutschland pro Jahr 5,6 Milliarden aus nur für Hundefutter und Hunde-Accessoires, und unsere Nutztiere quälen wir auf bestialische Weise“, sagte der 62-Jährige in einem gemeinsamen Podcast des Kölner Stadt-Anzeigers und des RND.»

 

https://www.berliner-zeitung.de/news/hannes-jaenicke-schizophrene-liebe-der-deutschen-zum-haustier-li.230074

 

https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation-sonstige/hannes-jaenicke-im-einsatz-fuer-das-schwein-102.html