DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Unglaublich: In staatlich finanzierten Laboren werden Tiere ohne Sinn und Verstand gequält und terrorisiert

Anmerkung: Es ist einfach unglaublich: Moralisch verwahrloste „Forscher“ geben vor, Forschung für Depressionen zu betreiben, indem sie Tiere bestialisch quälen und terrorisieren. Hier scheint es mir eher so zu sein, dass Pseudoforscher ihren Sadismus mit Steuergeldern ausleben. Was hat das Quälen von Tieren mit menschlicher Depression zu tun? Bezeichnenderweise haben solche Pseudoforschungen noch nie zu einer Therapie für den Menschen geführt, obwohl sie schon sein den 1960iger Jahren durchgeführt werden.

 

https://support.peta.org/page/9784/action/1?locale=en-US