DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Strafanzeige zur illegalen Versuchstierhaltung in Münster eingestellt: Staatsanwaltschaft korrupt, unfähig oder faul?

„Die illegale Tierhaltung von 77 transgenen Mäusen im Keller der Hautklinik an der WWU wurde im Sommer 2017 mit Hilfe eines Whistleblowers entdeckt. Sechs Tiere litten erheblich und mussten getötet werden. Die Tierhaltung diente der Durchführung von Tierversuchen. Die WWU gab an, dass die Tierversuche genehmigt gewesen seien.“

 

https://www.tierrechte.de/2018/08/22/22-august-2018-strafanzeige-zur-illegalen-versuchstierhaltung-in-muenster-eingestellt-menschen-fuer-tierrechte-fordern-konsequenzen/