DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Sehenswert: Gute Animation zum Thema «Tierversuche»

Anmerkung: Ich stimme mit Mahatma Gandhi vollkommen überein: „Die Vivisektion (Tierversuch) ist das schwärzeste aller schwarzen Verbrechen, deren der Mensch sich heute schuldig macht.“ Die meisten Tierversuche sind zudem vollkommen nutzlos und werden nur gemacht, um mit «wissenschaftlichen» Arbeiten die eigene Karriere zu fördern. Denn es ist allseits bekannt, dass die Zahl der Veröffentlichungen massgeblich die wissenschaftliche Karriere bestimmt. Daher existiert auch nur eine winzige Anzahl von Ergebnissen aus Tierversuchen, die sich überhaupt auf den Menschen übertragen lassen. Das Ganze ist Verbrechen pur. Die «Wissenschaftler», die Tierversuche durchführen, sind so etwas von skrupellos und empathielos, dass es einen zutiefst schockiert und anwidert. Selbst wenn nur Tierversuche durchgeführt würden, die auf den Menschen übertragbar wären und einen Nutzen für den Menschen hätten, was (wie bereits gesagt) nur in raren Ausnahmefällen der Fall ist, auch dann wären Tierversuche ein abgrundtiefes Verbrechen. Denn „Es gibt keinen objektiven Grund für die Annahme, dass menschliche Interessen wichtiger seien als tierliche.“ - Bertrand Russell (Nobelpreisträger, Mathematiker und Philosoph). Ich kann nur hoffen, dass es eine ewige Gerechtigkeit gibt und diese skrupellosen Barbaren einmal zur Rechenschaft gezogen werden.

 

https://www.youtube.com/watch?v=IJ3Vxxpd650