DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Gerichtsurteil: Tierexperimentator Andreas Kreiter darf weiter Tiere quälen

«……die zuständige Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) verweigerte die Entscheidung. Die Verwaltungsrichter haben ihre Behörde dafür nun deutlich gerügt: Diese habe unter anderem „nicht ansatzweise die in den letzten Jahren erzielten Forschungsergebnisse gewürdigt“ und „die Entscheidung über den Verlängerungsantrag des Antragstellers bewusst rechtswidrig verzögert“. Kreiter kann die Versuche nun, wie geplant, bis zum 30. November fortsetzen, falls die Gesundheitsbehörde keine Beschwerde gegen die Entscheidung einlegt.»

 

Anmerkung: 1. Ich kenne keine «Forschungsergebnisse» von Kreiter, die der Medizin genutzt haben. Wer diese kennt, sollte mir sie bitte nennen. 2. Selbst dann, wenn es nützliche «Forschungsergebnisse» geben sollte, wären sie ein Verbrechen. Denn schon Mahatma Gandhi wusste: «Die Vivisektion (Tierversuch) ist das schwärzeste aller schwarzen Verbrechen, deren der Mensch sich heute schuldig macht.» Braucht es noch mehr um zu erkennen, in welch erbärmlichen Zustand die menschliche «Zivilisation» ist?

 

https://www.rnd.de/wissen/bremer-hirnforscher-darf-tierversuche-an-affen-fortsetzen-DV7QHPFTMJET5F3EKKNKPO2P4Y.html