DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierschutz/Tierrechte

Zuerst verpesten die riesigen Kreuzfahrtschiffe die Umwelt, leisten ihren Beitrag zum Klimawandel und zum Abschmelzen der Polkappen, also zur Vernichtung der Lebensräume der Eisbären, und dann töten …

Eine gute Forderung, die aufzeigt, was geschehen muss. Die übliche Forderung von „Tierschützern“ nach einer Verbesserung der Lebensbedingungen von „Nutztieren“, also nach einer „Humanisierung“ von …

„Manchmal muss man tapfer sein, um die Welt in all ihrer Verdorbenheit zu lieben.“ - Oscar Wilde

 

https://action.peta2.com/page/6320/action/1

 

 

Die Fakten:

 

Schlachtarbeiter unfähig und unwillig.

Politik unwillig.

Bagatellbussen bei Verstössen.

Quälereien seit Jahrzehnten bekannt und nichts ändert sich.

 

Warum kann und wird sich daran …

„Geht es um Missstände bei Tiertransporten, ist Alexander Rabitsch europaweit gefragt. Damit hat sich der Kärntner Tierarzt nicht nur Freunde gemacht.“

 

https://www.zeit.de/2018/30/tiertransporte-euro …

Man diskutiert öffentlich, ob die zur Hinrichtung vorgesehenen Folteropfer 13 % mehr Platz erhalten sollen, damit man dem Volk weismachen kann, dass sie den Körper der Opfer mit gutem Gewissen …

„Seit einiger Zeit geht Milchbauer Schmitz wieder zu Demos, gegen klimaschädliche Kohlemeiler, gegen die Erdüberhitzung.“

 

Dass er selbst als Fleisch- und Milcherzeuger das Hauptursache für das Klima …

„Die eigene Gesundheit kann offenbar deutlich profitieren und gleichzeitig lässt sich auch noch für die Umwelt etwas Gutes tun. Natürlich sollte man auch das Schicksal der Tiere nicht vergessen, denen …

„Normalität, Mainstream, Maß und Mitte: Das verspricht dagegen ein reibungsarmes Fortkommen.“

 

„Doch genau das ist das Problem. Denn die Kollateralschäden dieses Lebensstils, nach denen wir nicht …