DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierschutz/Tierrechte

Das Totalversagen ist sowohl in der Vorbeugung als auch in der Bekämpfung klar zu erkennen.

 

Vorbeugung

 

Schon seit vielen Jahren bzw. Jahrzehnten warnen Wissenschaftler vor einer Virus-Pandemie als …

„Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übergehen, nehmen zu. Schuld daran sind nicht Fledermäuse oder Nager. Sondern wir.“

 

https://www.tagesanzeiger.ch/was-tierquaelerei-mit-dem-corona-virus-zu-tu …

Anmerkung: Diese klare Ansage von Friedrich Mülln gefällt mir sehr!

 

https://de-de.facebook.com/sokotierschutz.ev/videos/658960104879001

 

 

Anmerkung: Das verwundert mich nicht. Wer Fleisch konsumiert, besitzt eh schon eine gewisse Skrupellosigkeit, da ihm bekannt sein dürfte, dass Fleischkonsum immer mit Tötung verbunden ist. Warum …

„82 % der Tierhalter gaben an, dass ihre Tiere bei sehr guter Gesundheit waren, im Vergleich zu 65 % der Halter, die ihre Katzen mit einer fleischbasierten Ernährung fütterten.“

 

„Der ‚Body Condition …

Anmerkung: „Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.“ - Jiddu Krishnamurti, indischer Gelehrter und Philosoph

 

https://www.noz.de/lokal …

„Wenn ich um die Welt reise, sehe ich, wie arme Länder ihr Getreide an den Westen verkaufen, während ihre eigenen Kinder in ihren Armen verhungern. Und der Westen verfüttert diese Getreide an ihre …

„Experten des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums rechnen in diesem Jahr mit einem deutlichen Anstieg der US-Schweineproduktion und höheren Schweinefleischexporten nach Mexiko und China.“

 …

„Eine neue Studie deckt auf, wie der Handel mit Wildtieren in der EU und in Deutschland die Artenvielfalt in den Herkunftsländern bedroht – und zur Entstehung neuer Infektionskrankheiten beiträgt“

 

ht …

Anmerkung: Offenbar isst man sehr gerne die Tierqualprodukte. Dass damit Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Krebs gefördert werden und man so in der Corona-Krise zu den besonders gefährdeten …

„Wer meint, das menschliche Recht auf Bequemlichkeit und Konsumfreiheit rechtfertige eine solche Kette von Brutalitäten, dem ist vermutlich mit keinem Impfstoff mehr zu helfen.“

 

https://www.fr.de/kul …

„Auf den mehrere tausend Kilometer langen Routen zum Beispiel nach Usbekistan, Kasachstan und Turkmenistan seien Verstöße gegen den laut Europäischem Gerichtshof auch in Drittländern geltenden …

Anmerkung: Dauernd passieren Unfälle mit Tiertransportern. Anscheinend interessiert das kaum jemanden, denn das grosse Fressen muss ja weitergehen. Die Tiere werden versklavt, ausgebeutet, gequält und …

„Das Interesse ist riesig. Mehrere zehntausend Leser verfolgen seit Dienstag auf pnp.de die Geschichte vom jungen weißen Stier, der am Montag dem Schlachter aus der Box gesprungen ist.“

 

Anmerkung: …

„Umweltschützer verlangen inzwischen ein generelles Import- und Verkaufsverbot für Wildtiere in Europa. Das wiederum lehnt Umweltministerin Schulze ab. Deutsche Zoos würden mit Zuchtprogrammen helfen, …

Anmerkung: Ein interessanter Vergleich. Allerdings haben die Menschen die Hoffnung auf ein Ende, wohingegen die Lage der Tiere hoffnungslos ist.

 

https://www.onegreenplanet.org/animalsandnature/f1-dri …

Offiziell begründet man dies mit dem „Geist der menschlichen Zivilisation“.

 

Anmerkung: „Menschliche Zivilisation“ ist erst dann erreicht, wenn kein Tier mehr versklavt, ausgebeutet, vergewaltigt und …