DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierschutz/Tierrechte

„Wahr ist aber, dass das, was dabei Unbehagen in uns auslöst, nicht die Arroganz der Veganer ist, sondern unser eigenes schlechtes Gewissen. Weil wir eigentlich wissen, dass sie Recht haben.“

 

http: …

Warum?

 

Ethisch besteht nicht der geringste Unterschied zwischen Omnivoren und Vegetariern, weil die ethisch verwerflichen Folgen identisch sind: Die Milchkühe und ihre Kälber leiden eher noch …

Ein Video dazu: http://vimeo.com/57425074

http://www.facebook.com/photo.php?v=420901831314393

 

dass der Konsum von Fleisch, Milch und Eiern für mindestens 51 % der weltweiten von Menschen …

Wahrscheinlich gibt es keine üblere Verbindung zum Nachteil der Tiere und der Verbrauchergesundheit als zwischen der

 

Tierindustrie, Deutschem Tier„schutz“bund und der Verbraucher„schutz“ministerin …

Milchindustrie: Nur die Kuh, die jedes Jahr ein Kalb zur Welt bringt, produziert Milch. Da die Menschen aber die Milch trinken wollen, wird der Mutter ihr Kind weggenommen. Ein extremer …

Diese Woche bekam ich wieder eine Mail von jemanden, der behauptete, dass er Zeit für eine Umstellung auf vegan brauche. Meine Antwort:

 

1. Die gequälten Tiere haben keine Zeit.

 

2. Es ist …

Precht spricht mit dem Philosophen Spaemann.

Precht im Sinne der Tiere stark, Spaemann enttäuschend.

 

http://precht.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Precht/23803724/23803722/9fa219/Precht.html

 …

Der jüdische Nobelpreisträger Isaac Bashevis Singer: „Wenn es um Tiere geht, ist jeder Mensch ein Nazi. Für Tiere ist jeden Tag Treblinka.“

 

 

Der Mensch lässt im Laufe seines Lebens durchschnittlich …

so sieht ein Ende Eures „Milchproduktionsapparates“ aus, wenn sie 3–5 Jahre für Euch ausgebeutet und ausgelaugt wurde und dann nicht mehr kann! Dann wird sie auch schon mal zum Dank für ihre …

so sieht ein Ende Eures „Milchproduktionsapparates“ aus, wenn sie 3–5 Jahre für Euch ausgebeutet und ausgelaugt wurde und dann nicht mehr kann! Dann wird sie auch schon mal zum Dank für ihre …

ob auf dem eigenen Teller oder im Futternapf des „geliebten“ Haustieres. Exzellente Recherche von Peta:

 

https://www.peta.de/web/home.cfm?p=6533&pk_campaign=2HT3+Puten

Man macht sich natürlich mit dieser Aussage nicht unbedingt beliebt bei vermeintlichen „Gutmenschen“, die „Fleisch vom Bauern nebenan“ bzw. Biofleisch kaufen oder als Vegetarier auf Fleisch …

Ein sehr guter Kommentar von Ingolf Bossenz:

 

http://www.neues-deutschland.de/artikel/800260.ein-durchschnittlicher-tag.html

 

Sehenswertes Video!

Insbesondere für alle, die meinen, Biofleisch sei …

Ein Drittel aller gequälten und getöteten Tiere (dies gilt nicht nur für Schweine) landen ebenso auf dem Müll wie die Tierqualprodukte Milch und Eier.

 

Die Dekadenz und die Skrupellosigkeit der …

„Moralisch in Ordnung ist nur die vegane Ernährung!“

„Die vegane Ernährung bietet nur Vorteile!“

 

http://www.youtube.com/watch?v=bLAkAchXHkU&feature=player_embedded

 

 

Teil 1: …

15.04.2012

Korruption?

Haben Sie sich nicht auch einmal die Frage gestellt, warum die vegane Lebensweise von staatlichen Stellen nicht empfohlen, von der Politik nicht unterstützt oder subventioniert wird? Eigentlich  …

Es wird Zeit, endlich aus der ängstlichen Verteidigungshaltung herauszukommen, dass vegane Ernährung ohne gesundheitliche Schäden machbar ist. Diese Verteidigungshaltung ist absurd, wenn man sich …