DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

“Und wo bleibt das Mitleid für die gequälte Kreatur?”

Lesenswerter Artikel, dem ich vollkommen zustimme, allerdings mit einer Ausnahme: Es gibt keine "humane" Schlachtung, so wie es keinen "humanen" Mord gibt.

 

http://www.journalistenwatch.com/2017/02/04/und-wo-bleibt-das-mitleid-fuer-die-gequaelte-kreatur/

 

Diesen Beitrag als Podcast anhören