DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Klöckner betonte, das Kükenschreddern sei ethisch nicht vertretbar und müsse so schnell wie möglich beendet werden“

Das wirft zwei Fragen und eine Schlussfolgerung auf:

 

Warum tut man dann das, was ethisch nicht vertretbar ist?

 

Wird ein Mord dann ethisch vertretbar, wenn man ein Tier qualvoll als Fleischlieferant oder als Eierlieferant ausbeutet und dann erst ermordet?

 

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ - Albert Einstein

 

https://rp-online.de/politik/deutschland/unschoen-zu-ostern-2018-wurden-42-millionen-maennliche-kueken-geschreddert_aid-38171359