DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Auch Schweden beweist den Unsinn des Lockdowns

«Danach ist die Zahl der an oder mit Corona Verstorbenen in Schweden zwischen dem 5. Juli und dem 27. Dezember 2020 von 5.420 auf 8.279 gestiegen – ohne Lockdown und ohne Maskenpflicht, aber mit konsequentem Schutz der Heime.»

 

«In Deutschland ist die Anzahl der Todesfälle im gleichen Zeitraum trotz aller Auflagen und der Schließung des öffentlichen Lebens von 9.012 auf 29.778 gestiegen. Dies entspricht einem Anstieg von mehr als 300 Prozent – gegenüber knapp 60 Prozent in Schweden. Ein weiterer Hinweis darauf, dass das Narrativ des exponentiellen Wachstums nur eines von vielen Mitteln der Panikmache ist – und eine schallende Ohrfeige für die Regierungsstrategie

 

«Doch statt rational zu agieren, drehen die Mächtigen die Referenzwerte bei den Neuinfektionen je 100.000 Einwohner nach Belieben, um eine Scheinbegründung für die Verlängerung des Lockdowns zu liefern. Am Ende könnte selbst eine Inzidenz von Null nicht genügen. Vermutlich warnen dann Merkel, Söder und Co.: „Wir dürfen das Erreichte nicht gefährden.“»

 

Anmerkung: Das Verhalten der Regierung und der sie beratenden «Wissenschaftler» ist so dermassen irrsinnig, dass man immer wieder denkt: „Eine Frage raubt mir den Verstand: Bin ich verrückt oder alle anderen im Land?“ - Albert Einstein

 

https://reitschuster.de/post/schweden-beweist-unsinn-des-lockdowns/