DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Politik

Swissveg antwortet: Ganz im Gegenteil! Swissveg hat wie bei allen Veröffentlichungen auch bei der neuen im Fachmagazin Lancet Oncology veröffentlichte Studie die Autoren genauer angesehen. Die …

Sonja Weilenmann führte am 5. November 2015 eine Pflanzenmilch-Aktion an einer Schule durch – und dies mit Erfolg!

 

Schockiert über die Kuhmilch-Aktion im Jahr davor, schrieb Frau Weilenmann der …

Über Jahrzehnte hat die Tabakindustrie gelogen, betrogen und die politischen Entscheidungsträger korrumpiert. Gesundheitliche Folgen des Tabakkonsums wurden geleugnet und verharmlost. Das kostete …

Über Fleisch diskutierten zwei Politiker, eine Vertreterin des BAG (Bundesamt für Gesundheit), ein Vertreter der Fleischindustrie und ein Vertreter von Swissveg.

 

Zur Ausgewogenheit der Sendung:

 …

Korruption im juristischen Sinn ist der Missbrauch einer Vertrauensstellung in einer Funktion in Verwaltung, Justiz, Wirtschaft, Politik oder auch in nichtwirtschaftlichen Vereinigungen oder …

Fordert man jetzt die Verheimlichung von Gesundheitsfakten? Fordert man das Recht auf eine Krebserkrankung?

Das Recht auf die mit Fleischkonsum verbundenen Verbrechen an Tieren, Umwelt und …

Glyphosat ist krebserregend, die WHO stuft es als wahrscheinlich krebserregend ein. Das zuständige Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) scheint extrem korrupt zu sein. Und so funktioniert die für …

Hier sehe ich zunächst einmal zwei Gruppen:

 

1. Die Fremdenhasser, denen das Leid der Flüchtlinge, insbesondere der Kinder und Familien, nicht nur total egal ist, sondern die sogar durch …

Die Kritik von Tierschützern und Steuerzahlerbund nützten nichts, denn der Spass an Blut, Grausamkeit und Mord ist für Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) …

Milchkühe erleben wahrscheinlich das grausamste Martyrium unter den „Nutztieren“. Wenn sie auch noch dauerhaft an einer Stelle angebunden sind, dann ist das grausamste Folter.

 

Bundesweit vegetieren …

Der Skandal:

 

Jedes Jahr wird die Stierquälerei in Spanien mit 130.000.000 Euros aus Steuergeldern der EU-Bürger unterstützt.Der Stier“kampf“ konnte nur durch diese riesigen Subventionen überhaupt so …

Angela Merkel von der Tierquälerpartei CDU: „Das ist ein besonderes Stück China, das viele Menschen in Deutschland erfreuen wird.“

 

http://www.welt.de/vermischtes/article148224401/Deutschland-bekommt- …

So einen Schwachsinn kann man sich nur erlauben, wenn man weiss, mit wem man es zu tun hat: mit einer zutiefst gestörten Gesellschaft. Denn der Grossteil der Leute werden sich durch die „Initiative …

Der Löwenkiller wird wegen eines Mordes gehasst.

 

Die Omnivoren, Vegetarier, Flexitarier und diejenige, die Fleisch an ihre Haustiere füttern, werden als völlig normal angesehen, obwohl sie jeden Tag …

SPIEGEL: Herr Rukwied, kaum eine Branche steht so in der Kritik wie die Landwirtschaft. Der Umgang mit den Tieren und die Behandlung der Böden stößt auf wachsenden Widerstand. Wie gehen Sie damit um?

 …

Damit nicht genug. Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. Mittlerweile ist es so, dass nur noch sehr wenige Menschen durch eigene Leistung und Arbeit reich werden. Reich wird man …