DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Eine vegane Ernährung kann das Risiko für Übergewicht und Diabetes verhindern, was oft Gründe für Erektionsprobleme sein können“

„Gesättigte Fettsäuren und Cholesterin, die natürlich in Fleisch, Eiern und verschiedenen Milchprodukten enthalten sind, können den Blutfluss in den Arterien hemmen. Das kann also auch jenen Blutfluss betreffen, der beim Mann für eine Erektion sorgt. Zudem verringere man durch eine vegane Ernährung das Risiko von Übergewicht, Diabetes und Prostatakrebs. Männer die daran leiden, haben auch meistens Potenzprobleme.“

 

https://www.vol.at/sind-veganer-die-besseren-liebhaber/6615069