DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Corona-Experte Voshaar: Die Pandemie ist vorbei»

«Lungenfacharzt Thomas Voshaar fordert ein Ende des „Panik- und Sorgen-Modus“. Er widerspricht Karl Lauterbach, der vor einem katastrophalen Corona-Herbst warnt.»

 

«Ein renommierter Corona-Experte erklärt die Pandemie für beendet: Professor Thomas Voshaar, Chefarzt am Moerser Bethanien-Krankenhaus, fordert gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern ein Ende des „Panik- und Sorgen-Modus“. Er sagt: „Für einen schweren Herbst mag es viele Gründe geben. Aber Corona wird sicher nicht dazugehören.“»

 

«Voshaar widerspricht der Warnung von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), der einen „katastrophalen Corona-Herbst“ befürchtet. Laut Lungen-Experte Voshaar ist Covid-19 „eine Erkrankung, die wir definiert haben als gefährliche Lungenentzündung mit Gefäßbeteiligung“. Seit Omikron gebe es das praktisch nicht mehr. In einem Interview mit der Zeitung Die Welt schlussfolgert Voshaar: Die Pandemie sei „vorbei“.»

 

«Der Pneumologe, der sich tagtäglich mit den Folgen der Corona-Pandemie befasst, sieht keinen Grund für neue Maßnahmen im Herbst. Dies geht auch aus einer Stellungnahme hervor, die er zusammen mit zehn weiteren Ärzten und Wissenschaftlern veröffentlicht hat. Sie trägt den Titel: „Haben wir es geschafft? Kein Covid-19 mehr – nur noch ‚Omikronitis‘!“»

 

Anmerkung: Wie Voshaar allerdings zu der ebenso opportunistischen wie kühnen Aussage kommt, die «Corona-Impfungen» seien unabdingbar gewesen, erschliesst sich mir nicht. Wahrscheinlich will er nach seiner ketzerischen aber richtigen Behauptung, die Pandemie sei vorbei, wenigstens bei der gentechnischen Experimentalimpfung auf Linie sein. In Zeiten von «Mass Formation» und Kakistokratie kann ich das sogar verstehen, obwohl es nicht mein Stil wäre.

 

https://www.berliner-zeitung.de/news/covid-19-chefarzt-spricht-klartext-corona-experte-lungenfacharzt-thomas-voshaar-die-pandemie-ist-vorbei-karl-lauterbach-herbst-kliniken-impfung-li.252046