DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Menschenrechte

Anmerkung: Der gesamte Corona-Irrsinn ist verfassungswidrig. Dies wäre auch schon längst von Verfassungsgericht so ausgeurteilt, wenn nicht das gesamte Gericht mit Politikern durchseucht wäre. Wie …

Es dürfen Wetten abgeschlossen werden, ob die politisch Verantwortlichen das Konzept beachten werden. Ich wette, dass sie es nicht beachten. Denn im Irrsinn bzw. in der «Mass Formation» kann man sich …

Es dürfen Wetten abgeschlossen werden, ob er antwortet oder nicht. Ich wette, dass er nicht antwortet. Denn im Irrsinn bzw. in der «Mass Formation» kann man sich alles erlauben. Je absurder umso …

Warum spielt die Meinung von einem fachlichen Versager wie Drosten (siehe https://www.kla.tv/GesundheitMedizin/17877) immer noch eine Rolle? Das ist alles vollkommen irre.

 

https://www.faz.net/aktuell …

Wozu brauchen Kinder einen gentechnischen Experimentalimpfstoff mit bekanntlich katastrophalen Nebenwirkungen, wenn ihnen keine Gefahr durch das Coronavirus droht? Warum stellt niemand diese Frage? …

«Eine kluge deutsche Bürgerin wandte sich mit einem offenen Brief an Biontech – mehrfach. Sie hat die Geschäftsberichte genau studiert und mit der offiziellen “Timeline” der Pandemie verglichen. …

«Das im Hinblick auf die Impfkampagne vermeintlich vorbildliche Israel kämpft trotz seiner frühzeitig gestarteten Booster-Kampagnen bis hin zum Vierstich und der geringen Gefährlichkeit der …

Fazit der Studienautoren:

 

«Während diese Meta-Analyse zu dem Schluss kommt, dass Abriegelungen wenig bis gar keine Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit haben, haben sie dort, wo sie eingeführt …

Durch eine unglaubliche undemokratische Mauschelei wird von der Leyen EU-Kommissionspräsidentin. Nach den Mauscheleien mit dem Pfizer-Chef vergibt sie Aufträge für gentechnische Experimentalimpfungen …

Die verheerende Situation kurz zusammengefasst:

 

Prof. Bhakdi sagte alles treffsicher schon vor Monaten voraus.

Das Immunsystem der Geimpften wird defizient.

Prof. Burkhardt und Prof. Lang …

«Angesichts all dessen verwundert es nicht, dass die FDA den Hergang und die Folgen der von ihr genehmigten Zulassung des Impfstoffes bis zum Jahr 2076 unter Verschluss halten wollte. Erst im Rahmen …