DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Menschenrechte

Wer an der Zapfsäule E10-Benzin oder Diesel in seinen Wagen füllt, sollte daran denken: Gerade läuft auch Essen in seinen Tank – Weizen, Zucker und Raps, zwangsweise beigemischt als Agrosprit. Dies …

Weltweit hungern etwa 1 Milliarde (1.000.000.000) Menschen. Jede Sekunde stirbt auf diesem Planeten ein Mensch an Hunger, 30 Millionen (30.000.000) Menschen im Jahr.

 

Täglich sterben zwischen 6.000 …

Kann dies eine vernünftige Strategie für die leidenden Tiere, die hungernden Menschen, die zerstörte Umwelt und zur Förderung des Veganismus sein?

 

Was die Opfer (insbesondere die Tiere und die …

Zwei Voraussetzungen sind dazu notwendig:

 

Empathie und Charakter: Möchte ich überhaupt sehen, was ich selbst durch eine nicht-vegane Lebensweise bei Tieren, bei hungernden Menschen, bei der Umwelt …

Zuerst vergiften die Menschen die Meere. Fische und Meeressäuger nehmen die Gifte auf und speichern sie. Der Mensch fischt die Ozeane leer und nimmt die Gifte über den Verzehr der Tiere auf. Die Gifte …

Weltweit wird fast nur noch Gen-Soja angebaut. In Brasilien, dem grössten Sojaproduzenten der Welt, sind es 97 % Gen-Soja. 50 % der Weltgetreideernte und 90 % der Weltsojaernte kommen in die Mägen der …

Kann dies eine vernünftige Strategie zur Förderung des Veganismus sein?

 

Was die Opfer (insbesondere die Tiere und die verhungernden Menschen) wohl dazu sagen würden, wenn sie erfahren, dass es sogar …

VEGAN – statt Vegetarisch

 

Mehrere Jahre war ich Vegetarierin.

Stolz darauf, als ehemalige Fleischesserin diesen Schritt geschafft zu haben, genoß ich die Produkte der Käsetheke und andere …

>„Dahinter stecke jedoch eine riesige Marketingstrategie der Fleischindustrie – unterstützt durch die Lobbyarbeit von Landwirtschaftsministerium und Subventionen der EU. „Man könnte fast sagen wir …

Das Schicksal der Tiere heutzutage ist ähnlich dem der Menschen, die Sklaverei und andere Menschrechtsverletzungen zu erleiden hatten. Denn die Tiere werden ebenso gefoltert, missbraucht und …

Ein interessanter Film, der die ganze Arroganz des Menschen hinsichtlich seines angeblich höheren Wertes und seiner Überlegenheit gegenüber allen anderen Lebensformen wie ein Kartenhaus zusammenfallen …

Der Polizist behauptet, dass das Opfer aggressiv mit einem Messer auf ihn zugegangen sei, obwohl das Video genau das Gegenteil beweist.

 

Vergessen wir nicht, dass jeden Tag überall auf der Welt viele …

In veganen Restaurants, Bistros und Cafes, bei Veranstaltungen zu Thematiken von Tierschutz und Tierrechten und an vielen anderen Stellen ist sie immer wieder zu finden; die Broschüre

 

„Vegan  – Die …

Prof. Dr. Gary F. Francione: Was ist die richtige Antwort darauf?

 

A. Sollte wir anerkennen, dass Steinigungen vorkommen und nicht über Nacht gestoppt werden, um dann Kampagnen für sanftere Steine zu …

Leder für Schuhe, Uhrband, Gürtel, Handtasche, Sofa, Bürostuhl oder Autositze – die Folgen für Tiere, Menschen und Umwelt sind immens

 

Ebenso der Pelzbesatz an Jacken ist ein Wahnsinn.

 

Das Bezahlen …

Philip Wollen ist der ehemalige Vizepräsident der Citibank, der im Alter von 34 Jahren vom australischen Magazin für Wirtschaft in die Top 40 Liste der einflussreichsten Führungskräfte aufgenommen …

„Alle 5 Sekunden verhungert ein Kind unter 10 Jahren. Das sind FAO-Zahlen. 57.000 Menschen sterben jeden Tag an Hunger und fast eine Milliarde Menschen sind schwerst permanent unterernährt. Das …

(„There is no path to peace. Peace is the path.“)

 

Mahatma Gandhi

 

(Er wurde vor 144 Jahren am 2. Oktober 1869 geboren)

 

Ich habe lange darüber nachgedacht, was Mahatma Gandhi mit dieser Aussage …

Jeden Tag sterben zwischen 6.000 und 43.000 Kinder an Hunger, weil etwa 50% der weltweiten Getreideernte und etwa 90% der weltweiten Sojaernte zum Mästen der ausgebeuteten und gequälten „Nutztiere“ …