DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Pferdefleisch auf Stern TV

Stern TV thematisierte zwar auch die unsäglich qualvollen Lebensbedingungen der für den hiesigen Markt geschlachteten Pferde in Osteuropa und Amerika, aber in der anschliessenden Diskussion spielte nur die verbotene, aber harmlose Verwendung von Pferdefleisch anstelle von Rinderfleisch eine Rolle. Was für unsensible, moralisch verarmte Personen, die dem Zuschauer das Gefühl geben, die extremen Tierquälereien seien nicht mal ein Gespräch wert.

 

Wer die Redaktion darauf hinweisen möchte, kann dies unter folgender Adresse tun: Fleisch@sterntv.de

 

http://www.stern.de/tv/sterntv/undurchsichtige-vertriebswege-pferdefleisch-auf-irrwegen-1973245.html