DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Report Mainz: Kälber in Deutschland – Vernachlässigt, misshandelt, verhungert»

«Rund 600.000 Kälber werden in Deutschland jedes Jahr geboren und müssen doch kurz darauf wieder sterben, vor allem aus wirtschaftlichen Gründen. Sie werden geboren, damit die Kuh Milch gibt, ansonsten sind sie für die Landwirtschaft wertlos. Der Kalbfleischmarkt liegt am Boden.»

 

https://www.swr.de/report/kaelber-in-deutschland-vernachlaessigt-misshandelt-verhungert/-/id=233454/did=25437600/nid=233454/114uqsg/index.html