DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Öffentliche fachliche Bankrotterklärung eines Kinderarztes: «Keine Empfehlung für vegane Kinderernährung»

Die fachliche Inkompetenz des Kinderarztes ist atemberaubend. Er faselt von einem Nährstoffmangel, den man bei kleinen Kindern angeblich durch vegane Ernährung erzeugt. Dass dies bei einer richtig durchgeführten veganen Ernährung definitiv nicht der Fall ist, interessiert ihn offensichtlich nicht. Er hat keine Ahnung, faselt aber trotzdem drauf los. Unglaublich! Genauso schlimm ist, dass er die krankmachenden natürlichen Bestandteile und Umweltgifte in Tierprodukten völlig ignoriert, so dass eine gesunde Ernährung mit Tierprodukten überhaupt nicht möglich ist. Dies habe ich ausführlich in meinem neuen Buch beschrieben und belegt.

 

Die wissenschaftlich gesicherten Evidenzen werden vollständig ignoriert und ihr Gegenteil behauptet. Das ist atemberaubend.

 

https://www.radiomk.de/artikel/vegane-ernaehrung-keine-empfehlung-fuer-kinder-1055304.html

 

Vegane Kinderernährung und vegane Schwangerschaften aus ärztlicher Sicht: https://www.provegan.info/de/ernaehrung/kinderernaehrung-und-vegane-schwangerschaften/vegane-kinderernaehrung-und-vegane-schwangerschaften-aus-aerztlicher-sicht/