DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Das grosse Protein-Fiasko

Dr. med. Michael Greger stellt nach Auswertung von wissenschaftlichen Studien fest:

 

Lange Jahre hindurch haben die Ernährungswissenschaftler ein Märchen rund um Protein aufgebaut. Die Empfehlungen für Protein waren früher doppelt so hoch wie heute. Im Laufe der Zeit haben sich die Proteinempfehlungen immer weiter reduziert. Auch für Kinder.

 

Die Frage ist also nicht, ob wir genug Protein aufnehmen, sondern ob wir zu viel Protein konsumieren. Viele gesundheitliche Probleme resultieren aus der Aufnahme von zu viel tierlichem Protein.

 

Interessant ist auch die Tatsache, dass beim Vergleich aller Säugetiere die menschliche Muttermilch am wenigsten Protein enthält. Und diese Menge ist optimal für die Gesundheit eines Babys. Kuhmilch enthält dagegen ein Vielfaches an Protein. Können unter diesen Umständen die gesundheitlichen Probleme verwundern, wenn Menschen Kuhmilch konsumieren?

 

www.youtube.com/watch?v=7NW32vLq340