DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Die gesündeste Ernährung ist ohne jeden Zweifel vegan!

Professor Dr. T. Colin Campbell hat nicht nur zusammen mit einem ganzen Stab von Wissenschaftlern als Leiter die China Study durchgeführt, sondern auch die weltweiten wissenschaftlichen Studien über Ernährung ausgewertet. Seine Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus diesen weltweiten Ernährungsstudien sollte man sich jeden Tag aufs Neue durchlesen:

 

„Wir haben heute eine umfangreiche Bandbreite an wissenschaftlichen Belegen, die zeigen, dass eine auf vollwertigen pflanzlichen Nahrungsmitteln basierende Ernährung die beste für das Herz ist.“

 

„Publikationen zeigen, dass Tierprotein das Tumorwachstum fördert. Tierprotein führt zu einer Erhöhung des Spiegels eines Hormons, IGF-1, das einen Risikofaktor für Krebs darstellt. Eine kaseinreiche Kost (das Hauptprotein in Kuhmilch) lässt mehr Karzinogene in die Zellen eindringen, was wiederum zu mehr gefährlichen Karzinogenverbindungen mit der DNA führt. Das hat mehr erbgutverändernde Reaktionen und damit mehr Krebszellen zur Folge, was wiederum das Wachstum von Tumoren beschleunigt, wenn sie erst einmal gebildet sind. Die Daten zeigen, dass eine Ernährung, die auf Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs basiert, die Produktion weiblicher Fortpflanzungshormone steigert, was zu Brustkrebs führen kann. Wir haben heute eine umfangreiche Bandbreite an wissenschaftlichen Belegen, die zeigen, dass eine auf vollwertigen pflanzlichen Nahrungsmitteln basierende Ernährung die beste gegen Krebs ist.“

 

„Wir haben heute eine umfangreiche Bandbreite an wissenschaftlichen Belegen, die zeigen, dass eine auf vollwertigen pflanzlichen Nahrungsmitteln basierende Ernährung die beste gegen Diabetes und Autoimmunerkrankungen ist.“

 

„Wir haben heute eine umfangreiche Bandbreite an wissenschaftlichen Belegen, die zeigen, dass eine auf vollwertigen pflanzlichen Nahrungsmitteln basierende Ernährung die beste für unsere Nieren, Knochen, Augen und unser Gehirn ist.“

 

„Die Menschen können eine Ernährungsform, die auf vollwertigen pflanzlichen Nahrungsmitteln basiert, vielfältig, interessant, köstlich und praktisch gestalten.“

 

Zitate aus China Study, S. 368 - 370

 

Damit jeder sofort erkennt, wie eine gesunde vegane Ernährung und damit die gesündeste Ernährung überhaupt ausschaut, habe ich die 7 Hauptregeln einer gesunden veganen Ernährung für die Praxis zusammengefasst und die Website www.VeganGesund.info erstellt. Mit Hilfe von VeganGesund.info kann jeder eine gesunde vegane Ernährung im Alltag ganz einfach, abwechslungsreich, interessant und mit vielen neuen köstlichen Geschmackserlebnissen direkt umsetzen. Die Betonung auf "gesunde vegane Ernährung" ist wichtig, da die meisten veganen Rezepte auch in veganen Kochbüchern nicht gesund sind, weil sie raffinierten Zucker, zu viele verarbeitete Produkte und zu viele zugesetzte Pflanzenöle und Fette enthalten! Der grösste Irrtum in der veganen Ernährung besteht darin, dass die meisten Menschen das Märchen von den gesunden Pflanzenölen glauben, das von der Industrie auch mit irreführenden Studien in die Welt gesetzt wurde.

 

Dr. Caldwell B. Esselstyn schreibt dazu in seinem Buch:

 

„Wegen der ‚Lyon Diet Heart Study‘ (Studie zur mediterranen Diät) bezeichnen die Medien diese Öle als ‚gesund für das Herz‘. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Diese Öle sind nicht gesund für das Herz! Olivenöl enthält zwischen 14 % und 17 % gesättigte, arterienverschliessende Fettsäuren – es führt genau so aggressiv zu Herzerkrankungen wie die gesättigten Fette des Rinderbratens. Auch wenn eine mediterrane Diät solche Öle gestattet und das Fortschreiten einer koronaren Herzerkrankung verlangsamt, wenn man sie mit Ernährungsweisen vergleicht, die noch mehr gesättigte Fette enthalten, so führt aber eine mediterrane Ernährung nicht zu einem Stillstand oder einem Rückgang der Herzerkrankung.“

 

(Dr. Esselstyn hatte Patienten, die sich streng vegan ernährten, aber Olivenöl konsumierten, und an Angina pectoris (Herzschmerzen) litten. Kurze Zeit nachdem das Olivenöl abgesetzt worden war, verschwanden auch die Herzschmerzen.)

 

Zitat aus dem Buch „Prevent and Reverse Heart Disease“ von Dr. Caldwell B. Esselstyn

 

Dr. Esselstyn wurde 1994/1995 in die Gruppe der besten Ärzte der USA aufgenommen. Er führte u. a. den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton zu einer veganen Ernährung.