DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Mord als Vorsichtsmassnahme

Den Verkehr wegen eines Tierlebens zu stoppen, erschien offensichtlich keine Option zu sein. Aus Sicht des Tieres stellt sich die Frage, ob es besser ist, ein schlechtes Leben als Opfer von Ausbeutung, Versklavung und Vergewaltigung zu führen oder ob ein früher gewaltsamer Tod nicht die bessere Option darstellt. Auf jeden Fall wirft auch dieser Fall wieder einmal ein schlechtes Licht auf eine gestörte Gesellschaft.

 

„Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.“ - Jiddu Krishnamurti, indischer Gelehrter und Philosoph

 

https://www.innsalzach24.de/innsalzach/region-alt-neuoetting/kastl-ort481631/kastl-feuerwehreinsatz-wegen-entlaufener-kuh-staatsstrasse-2107-zwischen-altoetting-burgkirchen-12189619.html