DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

DGE über vegane Kinderernährung: Nachweislich „Nichts als die Unwahrheit“

„Je mehr ich lernte, desto weniger verstand ich, wie Kinder überhaupt noch mit tierischen Produkten ernährt werden können und wurde mir mit der Zeit immer sicherer, das “Richtige” für mein Kind und unsern Planeten zu tun.“

 

„Die DGE gibt Studienergebnisse falsch wieder, sucht sich aus Studien Ergebnisse heraus, die zu ihrer Position passen und verschweigt andere Ergebnisse aus den gleichen Studien, die ihrer Position widersprechen, ignoriert Studien mit veganen Kindern die zu einer neutral-positiven Bewertung veganer Kinderernährung gelangen und zieht stattdessen Studien mit mangelernährten Kindern aus religiösen Minderheiten mit restriktiven Ernährungsregeln heran um ihre Ablehnung veganer Kinderernährung zu untermauern. Es ist tatsächlich haarsträubend unwissenschaftlich.“

 

„Für mich ist die DGE schon lange nicht mehr glaubwürdig.“

 

„Ich will, dass so viele Menschen wie möglich Bescheid wissen. Ich finde, die Vorgehensweise der DGE hat sehr viel Empörung verdient – schließlich wollen wir doch alle, ob vegan oder nicht, Eltern oder kinderlos, Zugang zu seriösen und verlässlichen Informationen was unsere Ernährung und Gesundheit betrifft!“

 

ProVegan ist schon vor längerer Zeit zu dem Ergebnis gekommen, dass die DGE zur veganen Kinderernährung die Menschen täuscht.

 

http://www.vegan-news.de/tofufamily-dge-sohra-petition/