DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Der erste Animal Pride Kreuzlingen-Konstanz

„Mit Liedern, Plakaten und kostümiert zogen rund 200 Demonstranten von Kreuzlingen nach Konstanz. «Go vegan!» skandierten sie. Aufregung gab es um ein Flugblatt gegen Tierschützer Erwin Kessler.“

 

Anmerkung: Welche intellektuellen Insuffizienzen müssen bei diesen Störern vorhanden sein, wenn diese auf einer veganen Kundgebung gegen den hochverdienten Tierschützer Erwin Kessler demonstrieren und damit vorsätzlich in der Bevölkerung ein denkbar schlechtes Bild von der Tierrechtsbewegung erzeugen? Entweder wurden diese Leute von der Tierindustrie angeheuert, um der veganen Bewegung zu schaden, oder die vielen verlorenen Gerichtsprozesse wegen Rassismus-Hetz- und Verleumdungskampagne gegen Erwin Kessler haben etliche Gehirne zu stark durchgeschüttelt:  https://www.vgt.ch/doc/hetzkampagne/index.htm

 

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/kreuzlingen/keine-entschuldigung-fuer-tierquaelerei-der-erste-animal-pride-kreuzlingen-konstanz-war-bunt-und-politisch-ld.1135549