DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Infothek/Aktuelles

An dem wohl besten und fundiertesten Ernährungsbuch „China Study“ von Professor Dr. T. Colin Campbell von der Cornell Universität und seinem Sohn wurden zu Unrecht Nebensächlichkeiten kritisiert. …

Langfristiger Gewichtsverlust ist nach einer neuen Studie im „Journal of the Academy of Nutrition and Dietetics“ mit einer verminderten Aufnahme von Fleisch, Käse und Süssigkeiten und einem erhöhten …

Ich denke, dass wir den Veganismus genau so vertreten sollten:

 

„Du bist vielleicht 38 Jahre alt, so wie ich jetzt. Und eines Tages begegnest Du einer grossartigen Gelegenheit, die es Dir ermöglicht, …

Dr. Caldwell B. Esselstyn, Autor des international hoch geschätzten Fachbuchs „Prevent and reverse Heart Disease“ (Herzkrankheiten vorbeugen und rückgängig machen):

„Der Verzehr von Fett …

Ist das nicht irre? Warum sägen sie mit ihrem Konsum von Tierqualprodukten an dem Ast auf dem sie und ihre Kinder sitzen, zerstören Umwelt und Klima, also die eigenen Lebensgrundlagen und die ihrer …

In einer amerikanischen Untersuchung wurden 28 Kinder im Alter von 2 – 8,4 Jahren untersucht, davon waren 22 Vegetarier und 6 makrobiotische Veganer.

 

Ergebnisse:

 

Der durchschnittliche IQ aller …

Erstaunlich wie weit die ganz normale Presse schon ist. Trotzdem ist diese Aussage nicht ganz korrekt. Denn genau wie Fleisch sind auch Milch, Milchprodukte und Eier Teil des Problems. Richtig wäre …

Ethisch ist die Sache vollkommen klar. Wenn ich aus ethischen Gründen die Tötung von sogenannten „Nutztieren“ ablehne, dann muss ich es auch bei der Fütterung meines Haustieres ablehnen. Alles …

Selbstverständlich aber auch Milch- und Eierkonsum.

 

Dies alles wissen die Politiker. Hat schon jemals einer dieser schamlosen Gesellen etwas gegen den Fleisch-, Milch- und Eierkonsum gesagt?  …

„Dieser Orang-Utan erlitt schwere Verbrennungen am ganzen Körper, weil sein Zuhause in Indonesien nun für die Produktion von Palmöl verwendet wird und er der Industrie im Weg war.

 

Etliche …

Gabriele Lendle hat die Rezepte erstellt. Ich habe den medizinisch-ernährungswissenschaftlichen Überblick geschrieben. Mein Anteil am Autorenhonorar geht zu 100 % in die vegane bzw. Tierrechtsarbeit.

Endlich wird einmal mit dem Märchen aufgeräumt, dass das Essen am Abend dick mache. Ich habe es mir gerade am Abend immer gut schmecken lassen, weil ich es so richtig geniessen kann ohne befürchten …