DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Infothek/Aktuelles

Erstaunlich wie weit die ganz normale Presse schon ist. Trotzdem ist diese Aussage nicht ganz korrekt. Denn genau wie Fleisch sind auch Milch, Milchprodukte und Eier Teil des Problems. Richtig wäre …

Ethisch ist die Sache vollkommen klar. Wenn ich aus ethischen Gründen die Tötung von sogenannten „Nutztieren“ ablehne, dann muss ich es auch bei der Fütterung meines Haustieres ablehnen. Alles …

Selbstverständlich aber auch Milch- und Eierkonsum.

 

Dies alles wissen die Politiker. Hat schon jemals einer dieser schamlosen Gesellen etwas gegen den Fleisch-, Milch- und Eierkonsum gesagt?  …

„Dieser Orang-Utan erlitt schwere Verbrennungen am ganzen Körper, weil sein Zuhause in Indonesien nun für die Produktion von Palmöl verwendet wird und er der Industrie im Weg war.

 

Etliche …

Gabriele Lendle hat die Rezepte erstellt. Ich habe den medizinisch-ernährungswissenschaftlichen Überblick geschrieben. Mein Anteil am Autorenhonorar geht zu 100 % in die vegane bzw. Tierrechtsarbeit.

Endlich wird einmal mit dem Märchen aufgeräumt, dass das Essen am Abend dick mache. Ich habe es mir gerade am Abend immer gut schmecken lassen, weil ich es so richtig geniessen kann ohne befürchten …

Empfehlung: Wer einigermassen Englisch kann, sollte sich den Vortrag von Dr. Caldwell B. Esselstyn nicht entgehen lassen.

 

Dr. Esselstyn ist nicht nur fachlich brilliant, sondern auch charakterlich …

Professor Dr. T. Colin Campbell von der Cornell Universität präsentiert in diesem Vortrag die überwältigenden Beweise, dass tierliches Protein in der Nahrung einer der potentesten krebsfördernden  …

Zusammenfassung seines kurzen Vortrags:

 

In den letzten Jahren bin ich viel gereist. Mein Vertrauen in die menschliche Gattung habe ich dabei verloren. In der Vergangenheit haben nur 100 Milliarden  …

In der Praxis bestätigt sich immer wieder, was nicht nur ich, sondern viele anerkannte Wissenschaftler (z. B. Prof. Dr. Campbell von der Cornell Universität), schon immer sagten: Eine …

Kurze sinngemässe Zusammenfassung: Das Problem ist, dass jeder die Welt verändern, aber nicht bei sich selbst anfangen will. Wissen ist Macht. Deshalb sein Ratschlag: Nehmen Sie sich einen Monat …