DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Infothek/Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Katze Enni (grau-weiß, geb. ca. April 2018) und der Kater Chestnut …

Es stellen sich aber in diesem Zusammenhang noch weitere Fragen, wie zum Beispiel:

 

Kann ein (ungesunder) Gaumenkitzel ein vernünftiger Grund sein, Millionen Tiere zu ermorden?

Kann ein …

„Der Mensch führt Krieg gegen die Natur – und alles Leben droht zugrunde zu gehen.“

 

„Über die Antwort auf diese existenzielle Frage wird in Brüssel entschieden: 55 Milliarden Euro gibt die EU …

Dr. Alex Hershaft: Opfer des Holocaust und herausragende Persönlichkeit der Tierrechtsbewegung.

 

https://www.youtube.com/watch?v=0UQYw11OBkU&feature=youtu.be

Um das Klima und die Umwelt zu retten, müsste sie aber sagen: „Wir werden uns vegan ernähren müssen.“ Selbst Politiker, die es erkannt haben müssten, reden kein Klartext. Das ist auch einer der …

Anmerkung: Je mehr ich über Tierversuche erfuhr, desto mehr stellte sich mir die Frage, warum man diesen tierquälerischen Schachsinn überhaupt macht. Denn etwa 99 % der Ergebnisse aus Tierversuchen …

Anmerkung: Dass durch Fleisch- und Milchkonsum die Entwicklung von Demenz gefördert wird, haben wissenschaftliche Studien bereits gezeigt: …

„So, wie Johannes Röring, einer der einflussreichsten Politiker, wenn es um unsere Lebensmittel geht. Er muss ein wahrer Tausendsassa sein, denn er ist selbst Landwirt und führt dazu noch sage und …

Weil es Veganer gibt, die zu dämlich und / oder zu ignorant sind, sich in wenigen Minuten die wichtigsten Regeln einer veganen Ernährung anzulesen, soll angeblich die vegane Ernährung insgesamt nicht …

Die chirurgische Kastration dürfen die Bauern ja bereits ohne Betäubung durchführen. Eigentlich unfassbar. Wenn es um den Profit geht, werden Bauern einfach zu Tierärzten ernannt. So einfach und so …