DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Vegane Hundefütterung: „Für eine bedarfsgerechte Versorgung ist es nachrangig, ob die benötigten Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße und Mineralstoffe von einem Tier oder einer Pflanze stammen“

Endlich mal ein Experte für Tierernährung, der weiss, wovon er spricht.

 

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/die-hoehle-der-loewen-ist-veganes-hundefutter-gesund-a-1237198.html