Vorwort |des Autors

Schon das Genie Albert Einstein sagte bereits vor Jahrzehnten:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Erstaunliche Worte zu einer Zeit, in der man noch nicht so viel über die Zusammenhänge und die Auswirkungen der Ernährung auf Gesundheit, Umwelt, Klima, Welthunger, Tier- und Menschenrechte wusste. Hätte Albert Einstein damals bereits über die jetzigen Erkenntnisse der modernen Wissenschaften verfügen können, so wäre seine Aussage mit Sicherheit leicht modifiziert erfolgt:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur veganen Ernährung.“

Die vegane Ernährung enthält keinerlei tierliche Bestandteile und ist, sofern richtig und abwechslungsreich durchgeführt, aus medizinischer Sicht die gesündeste Ernährung und das Beste für Umwelt, Klima, Tiere und Menschen. Da die vegane Ernährung und vegane Lebensweise von so eminenter Bedeutung für jeden einzelnen Menschen, für die Gesellschaft insgesamt, insbesondere für unsere Kinder und Enkel, für die Umwelt, das Klima und die Tiere ist, habe ich mich entschlossen, diese kleine Broschüre herauszugeben. Denn nur durch genügend gute Informationen kann man auch gute Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohl der Welt treffen.

Die Ernährungsgewohnheiten der Industrienationen haben dramatische Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auf den Klimawandel, auf die Umwelt insgesamt, auf das Schicksal der Tiere, auf das Schicksal von Millionen hungernder Menschen und auf den Hungertod von Millionen Kindern. Die Broschüre Vegan und diese Webseite möchten die unglaublich vielen Vorteile der veganen Ernährung für Mensch, Tier, Umwelt und Klima aufzeigen.

Wichtig ist zu wissen, dass die vegane Ernährung nicht einmal Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmen pur bedeutet, wie die veganen Kochbücher und veganen Restaurants eindrucksvoll beweisen.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

Mediathek Hörbuch
Anmeldung Newsletter Gästebuch
31.07.2015

Hagen Rether hat Recht,

die ganze Wahrheit lautet aber: „Fleischessen und der Konsum von Milchprodukten, Eiern, Fisch hat... [mehr]

31.07.2015

Diese vorbildliche Krankenkasse sollte man unterstützen und Mitglied werden!

BKK ProVita bekommt PETA Progress Award 2015 verliehen... [mehr]

31.07.2015

Studie: „Menschen, die sich omnivor ernähren, also sowohl Getreide, Gemüse und Obst als auch Fleisch, Fisch, Milch und Eier verzehren, weisen im Vergleich zu Vegetariern und Veganern eine höhere Neigung zu Vorurteilen auf.“

„Nach der Definition von Gordon Allport bedeutet eine solche Neigung zu Vorurteilen, dass diese... [mehr]

31.07.2015

Hepatitis E – das Virus lauert im Fleisch

http://www.welt.de/gesundheit/article144406722/Hepatitis-E-das-Virus-lauert-im-Fleisch.html [mehr]

31.07.2015

Öffentlicher Leser-Kommentar und Erfahrungsbericht auf der ProVegan-Website, der für jeden interessant sein könnte

Raimon Breyer am 30.07.2015 um 12:43... [mehr]

31.07.2015

Wie die USA den deutschen Eier-Markt leerkaufen

Legehennenquäler verdienen sich eine goldene Nase – Tiere sind immer die Leidtragenden. http://www... [mehr]

31.07.2015

Das ist Cecil, der von Walter James Palmer, einem Zahnarzt aus Minnesota, grausam ermordet wurde

Palmer schoss dem Löwen Cecil mit einer Armbrust einen Pfeil in den Körper. Der Löwe musste 40... [mehr]

31.07.2015

Was für eine Schande – Hunde in Korea

Aber was ist der Unterschied zwischen Asien und Europa und Amerika?... [mehr]

31.07.2015

Ein Staat und seine irren Regeln

Wusstet Ihr, dass in Deutschland die Privathaltung von Geparden, Affen oder Stinktieren noch immer... [mehr]

31.07.2015

Auf den Färöer Inseln werden die Kinder schon früh in die Realitäten der Schlachthausgesellschaft eingeführt

Ein Video, das zeigt, wie Kinder an einem ermordeten Wal herum schneiden: https://www.facebook.com... [mehr]

31.07.2015

So irre ist der Staat – fördert Grausamkeit und bestraft Empathie

Der 29jährige Liam Gary Edwards wurde von einem englischen Gericht zu einem vierwöchigen Hausarrest... [mehr]

31.07.2015

So verschieden sind Menschen

Die mit Empathie kämpfen um jedes Tier, wie auf den Bildern zu sehen. Die anderen ohne Empathie... [mehr]

31.07.2015

Ein lachendes Kind hält einen Fötus einer ermordeten Walmutter in der Hand – diese Woche auf den Färöer Inseln

Dies ist eine Kombination aus Kindesmissbrauch und einer völligen moralischen Bankrotterklärung... [mehr]

31.07.2015

253 Wale diese Woche bestialisch ermordet – Schande auf die Färöer Inseln und Dänemark!

Sehenswertes Video: https://www.facebook.com/RTvids/videos/1047993371877582/ [mehr]

31.07.2015

Sportler berichten über Leistungssteigerungen bei veganer Ernährung und dass sie sich besser fühlen – gleichzeitig sehen dies selbsternannte (oder durch die Tierindustrie ernannte?) Ernährungsexperten kritisch :-)

Anmerkung: Es ist wie immer. Man kann tun was man will, irgendjemand sieht es immer kritisch.... [mehr]

31.07.2015

Es gibt auch tolle chinesische Tierschützer/Tierrechtler

Video: https://www.youtube.com/watch?v=WjD5R0_SML8 [mehr]

31.07.2015

Super Tierrettung!

Die Retter entfernten mehre Angelhaken, die Angler (=Tierquäler) am Hai hinterlassen hatten.... [mehr]

31.07.2015

Tierethik im Vormarsch

„Der Tierphilosoph Markus Wild zieht eine klare Linie zwischen Tierschutz und Tierrecht. Tierschutz... [mehr]

31.07.2015

„Ich frage mal andersherum: Wie erklären andere Eltern ihren Kindern, dass man Tieren nicht absichtlich wehtun darf, dass das aber nicht für die Tiere gilt, die wir so gerne essen oder deren Milch wir gerne trinken.“

Anmerkung: „Erklären“ kann man das seinen Kinder nur, wenn man sie respektlos belügt und für dumm... [mehr]

31.07.2015

Die Frage ist nicht unberechtigt!

Anmerkung: Fast alle in Schlachthäusern ermordeten Tiere sind noch Kinder bzw. maximal in einem... [mehr]

31.07.2015

Die Intelligenz von Vögeln ist erstaunlich!

Video: https://www.youtube.com/watch?v=AVaITA7eBZE [mehr]

Zur Infothek