Vorwort |des Autors

Schon das Genie Albert Einstein sagte bereits vor Jahrzehnten:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Erstaunliche Worte zu einer Zeit, in der man noch nicht so viel über die Zusammenhänge und die Auswirkungen der Ernährung auf Gesundheit, Umwelt, Klima, Welthunger, Tier- und Menschenrechte wusste. Hätte Albert Einstein damals bereits über die Erkenntnisse der modernen Wissenschaften verfügen können, so wäre seine Aussage mit Sicherheit leicht modifiziert erfolgt:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur veganen Ernährung.“

Die vegane Ernährung enthält keinerlei tierliche Bestandteile und ist, sofern richtig und abwechslungsreich durchgeführt, die gesündeste Ernährung und das Beste für Umwelt, Klima, Tiere und Menschen. Da die vegane Ernährung und vegane Lebensweise von so eminenter Bedeutung für jeden einzelnen Menschen, für die Gesellschaft insgesamt, insbesondere für unsere Kinder und Enkel, für die Umwelt, das Klima und die Tiere ist, habe ich mich entschlossen, diese kleine Broschüre herauszugeben. Denn nur durch genügend gute Informationen kann man auch gute Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohl der Welt treffen.

Die Ernährungsgewohnheiten der Industrienationen haben dramatische Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auf den Klimawandel, auf die Umwelt insgesamt, auf das Schicksal der Tiere, auf das Schicksal von Millionen hungernder Menschen und auf den Hungertod von Millionen Kindern. Die Broschüre Vegan und diese Webseite möchten die unglaublich vielen Vorteile der veganen Ernährung für Mensch, Tier, Umwelt und Klima aufzeigen.

Wichtig ist zu wissen, dass die vegane Ernährung nicht einmal Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmen pur bedeutet, wie die veganen Kochbücher und veganen Restaurants eindrucksvoll beweisen.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

Mediathek Hörbuch
Anmeldung Newsletter Gästebuch
17.10.2014

„Um eines kleinen Bissens Fleisches willen ...“

Ein Bericht der ehemaligen Tiermedizin-Studentin und heutigen Tierärztin Christiane M. Haupt über... [mehr]

17.10.2014

Hatte Christiane M. Haupt einen besonders schlechten Schlachthof besucht?

Dr. Helmut Kaplan nimmt in seinem Aufsatz „Verrat an den Tieren“ (gesamter Text unter www.tierrechte... [mehr]

17.10.2014

Der als Normalität getarnte Wahnsinn!

 [mehr]

17.10.2014

Tierquälerei ist der Standard in der Tierindustrie

Davon zeugen unzählige Filmdokumente, wie aktuell wieder von Mercy for Animals.... [mehr]

17.10.2014

„Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“

Thomas Mann (Literatur-Nobelpreisträger) [mehr]

17.10.2014

Video, das man gesehen haben sollte

Video: https://www.facebook.com/video.php?v=10152573779421550&set=vb.631691549&type=2&theater... [mehr]

17.10.2014

Die Bedeutung von Toleranz und die Grenzen der Toleranz für VeganerInnen

Viele Menschen scheinen über Toleranz und deren wahre Bedeutung gar nicht weiter nachzudenken. Ist... [mehr]

17.10.2014

Folgen der veganen „Mangelernährung“ gestern dokumentiert: Meine beiden veganen Hunde Bruno und Trufa schleppen sich mit letzter Kraft über den Rasen!

Die vegane „Mangelfütterung“ macht Haustiere schlapp, krank und verkürzt das Leben – deshalb raten... [mehr]

17.10.2014

Alles das, was mit Kühen und ihren Kälber gemacht wird, ist unmoralisch und ein Verbrechen: Haltung, Ausbeutung, Vergewaltigung, Trennung von Mutter und Kind, Hinrichtung

Das Eigentor: Wenn man die wissenschaftlichen Studien betrachtet, sind Milch und Milchprodukte die... [mehr]

17.10.2014

„SCHLACHTVERBOT für trächtige Kühe“?

Selbstverständlich ja, aber diese partikulare Forderung ist genauso absurd, als ob man nur ein... [mehr]

17.10.2014

Milch und Milchprodukte machen krank!

Kleine Zusammenfassung der gesundheitlichen Schädigungen durch Milchprodukte (aktualisierte Fassung... [mehr]

17.10.2014

Der omnivore Tierfreund

(Text von Armin Rohm) Der omnivore Tierfreund. Moralische Schizophrenie in der Praxis (Teil 1).
Ein... [mehr]

17.10.2014

Der als Normalität getarnte Wahnsinn

 [mehr]

17.10.2014

„Bei der veganen Küche können alle Kinder mitessen, ganz gleich aus welchen Kulturen sie kommen oder welcher Religion sie angehören.“

http://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/leute/vegane-kueche-auch-fuer-kids-d479933.html [mehr]

17.10.2014

Studie belegt: Kein Nachweis über angeblichen Nutzen von Tierversuchen

http://aerzte-gegen-tierversuche.de/de/infos/wissenschaftliche-studien/1538-studie-belegt-kein-nachw... [mehr]

17.10.2014

Bekannte Radrennfahrerin wurde von Jäger angeschossen und schwer verletzt

Die bekannte Tiroler Radrennfahrerin Christiane Koschier-Bitante (österreichische Meisterin im... [mehr]

17.10.2014

Sehenswerte Dokumentation der ARD über den Krieg in der Ostukraine – „Tödliche Falle Ilowajsk – Putins Armee im Ukrainekrieg“

  1. Tiere waren in der anthroprozentrischen Dokumentation kein Thema, aber Hunde wurden unabsichtlich...
 [mehr]

17.10.2014

Mail von Dr. Katharina Wirnitzer:

Auf die Plätze, fertig, los! …... [mehr]

17.10.2014

Das Hotel Swiss am Bodensee – vegan und wunderschön

 [mehr]

17.10.2014

Lachen ist gesund – auch für Veganer

Video: https://www.youtube.com/watch?v=1W8hsVvyKt4 [mehr]

Zur Infothek