Vorwort |des Autors

Schon das Genie Albert Einstein sagte bereits vor Jahrzehnten:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Erstaunliche Worte zu einer Zeit, in der man noch nicht so viel über die Zusammenhänge und die Auswirkungen der Ernährung auf Gesundheit, Umwelt, Klima, Welthunger, Tier- und Menschenrechte wusste. Hätte Albert Einstein damals bereits über die Erkenntnisse der modernen Wissenschaften verfügen können, so wäre seine Aussage mit Sicherheit leicht modifiziert erfolgt:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur veganen Ernährung.“

Die vegane Ernährung enthält keinerlei tierliche Bestandteile und ist, sofern richtig und abwechslungsreich durchgeführt, die gesündeste Ernährung und das Beste für Umwelt, Klima, Tiere und Menschen. Da die vegane Ernährung und vegane Lebensweise von so eminenter Bedeutung für jeden einzelnen Menschen, für die Gesellschaft insgesamt, insbesondere für unsere Kinder und Enkel, für die Umwelt, das Klima und die Tiere ist, habe ich mich entschlossen, diese kleine Broschüre herauszugeben. Denn nur durch genügend gute Informationen kann man auch gute Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohl der Welt treffen.

Die Ernährungsgewohnheiten der Industrienationen haben dramatische Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auf den Klimawandel, auf die Umwelt insgesamt, auf das Schicksal der Tiere, auf das Schicksal von Millionen hungernder Menschen und auf den Hungertod von Millionen Kindern. Die Broschüre Vegan und diese Webseite möchten die unglaublich vielen Vorteile der veganen Ernährung für Mensch, Tier, Umwelt und Klima aufzeigen.

Wichtig ist zu wissen, dass die vegane Ernährung nicht einmal Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmen pur bedeutet, wie die veganen Kochbücher und veganen Restaurants eindrucksvoll beweisen.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

Mediathek Hörbuch
Anmeldung Newsletter Gästebuch
24.10.2014

Schützen Sie Ihre Kinder vor Tierprodukten!

Fleisch und Milchprodukten im Kindesalter legen den Grundstein für spätere schwerste Erkrankungen im... [mehr]

24.10.2014

Die neuen Polo-Shirts von ProVegan

Tolle Stoffqualität, sehr angenehm auf der Haut Im ProVeganShop: https://provegan-shop.info/ [mehr]

24.10.2014

Die neuen T-Shirts für Damen von ProVegan

Tolle Stoffqualität, sehr angenehm auf der Haut Im ProVeganShop: https://provegan-shop.info/ [mehr]

24.10.2014

Die neuen unisex T-Shirts für Damen und Herren von ProVegan

Tolle Stoffqualität, sehr angenehm auf der Haut Im ProVeganShop: https://provegan-shop.info/ [mehr]

24.10.2014

„Und das geht so einfach ..., man ändert lediglich Gewohnheiten, wie Sie immer wieder schreiben, ist tatsächlich so einfach ...!“

Mail an ProVegan: Lieber Herr Doktor Henrich,
erstmal vielen Dank für die Aufklärung, die sie so... [mehr]

24.10.2014

„Es werden ja immer mehr!“ – Wachen auch die Krankenhäuser auf?

Interessante Mail:... [mehr]

24.10.2014

„In zweieinhalb Monaten sechs Kilogramm Körpergewicht bleibend verloren“

Nachricht an Provegan:... [mehr]

24.10.2014

Grausamkeiten gegen „Nutztiere“ sind die Regel

Animal Australia beweist durch unzählige Dokumentationen, dass Grausamkeiten gegen Tiere überall auf... [mehr]

24.10.2014

Unfassbar: Chinesen verstümmeln Tiere, um durch das Mitleid mehr Geld beim Betteln einzunehmen! – kein Gesetz verbietet das

Petition: http://www.thepetitionsite.com/864/628/092/china-it-shouldnt-be-legal-to-mutilate-animals/... [mehr]

24.10.2014

Zitat

„Ich will es deutlich sagen: Rings um uns herrscht ein System der Entwürdigung, der Grausamkeit und...

 [mehr]

24.10.2014

Gedanken und Erkenntnisse zum Veganismus

Der jüdische Nobelpreisträger Isaac Bashevis Singer: „Wenn es um Tiere geht, ist jeder Mensch ein... [mehr]

24.10.2014

Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht

Kritik an der Doku „Unser täglich Tier“ im ZDF: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendu... [mehr]

24.10.2014

Studien zeigen, dass Leinsamen in einer gesunden veganen Ernährung einen schützenden Effekt vor Brustkrebs haben und die Gedächtnisfunktionen im Alter unterstützen!

Anmerkung: Geschrotete Leinsamen stellen zudem eine hervorragende Quelle von Omega-3-Fettsäuren dar!... [mehr]

24.10.2014

Pressekritik zu „Unser täglich Tier“ im ZDF

„Der gezeigte Schlachthof wird gelobt. Der Kommentar erzählt von vielen bösen Schlachthöfen. Die... [mehr]

24.10.2014

Rotes Fleisch und verarbeitete Fleischwaren erhöhen das Risiko von Blasenkrebs

Im International Journal of Clinical and Experimental Medicine wurde eine Meta-Analyse publiziert,... [mehr]

24.10.2014

Die Ernährung in der Kindheit beeinflusst das Krebsrisiko im späteren Leben – rotes Fleisch in der Kindheit erhöht Risiko für Brustkrebs

Laut einer im „International Journal of Cancer“ veröffentlichten Studie haben Frauen, die am meisten... [mehr]

24.10.2014

Ein neuer Höhepunkt des Schwachsinns ist erreicht:

„Die meisten Fleischfachleute finden, dass sie dem Tier wohl mehr Achtung schenken als andere... [mehr]

24.10.2014

„Täglicher Milchkonsum im Kindes und Jugendalter verdreifacht das Risiko, im Alter an aggressiv verlaufendem Prostatakrebs zu erkranken“

Referenz: Torfadottir JE et al. Milk intake in early life and risk of advanced prostate cancer. Am J... [mehr]

24.10.2014

Zeitungsartikel

„Fasziniert hat mich dabei vor allem seine Aussage, dass es in dieser Gemeinschaft so gut wie keine...

 [mehr]

24.10.2014

Wer kann heute noch ernsthaft bestreiten, dass der Kauf von Pelz ein Verbrechen ist?

Aber das Gleiche gilt auch für den Konsum anderer Tierprodukte. Petition: http://leiden-fuer-mode.o... [mehr]

24.10.2014

Zoo als Fleischlieferant für Restaurants

http://www.thepetitionsite.com/takeaction/138/520/660/?z00m=22215019&redirectID=1493438439 [mehr]

24.10.2014

Gladiatoren ernährten sich wahrscheinlich vegan

„Bei den Kämpfern handelte es sich um ausgesprochen kräftige Männer.“ ... [mehr]

24.10.2014

Totaler Empathieverlust

Verletzter Hund wird von Polizei nicht zum Tierarzt gefahren. http://www.hna.de/lokales/kassel/irri... [mehr]

24.10.2014

Kind übt den Mord am Kälbchen – so wird der Nachwuchs an Killern und Tierschindern mit unseren EU-Steuergeldern gefördert

In Spanien und in Südfrankreich gibt es mehrere Torero-Schulen, die u. a. mit Kultur-Etats... [mehr]

24.10.2014

EU-Subventionierung des Stierkampfs: Professor Dr. Klaus Hamper antwortet der SPD-Abgeordneten im Europaparlament Maria Noichl

Werte Frau Noichl,... [mehr]

24.10.2014

Ein guter Mann: Alyn Smith – ein Abgeordneter der Europäischen Parlaments, der gegen den Stierkampf und dessen Subvention mit Steuergeldern kämpft

Unterstützen Sie ihn! http://www.alynsmith.eu/bullfighting [mehr]

24.10.2014

Mutige Frau riskiert ihr Leben, um einen angefahrenen Schäferhund von einer Schnellstrasse zu retten

Vero Salgado heisst die mutige Frau, die den Schäferhund von der Schnellstrasse rettete... [mehr]

24.10.2014

Mutterliebe – leider in Gefangenschaft

https://www.youtube.com/watch?v=eHOPY-DC5_k [mehr]

Zur Infothek