Vorwort |des Autors

Schon das Genie Albert Einstein sagte bereits vor Jahrzehnten:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Erstaunliche Worte zu einer Zeit, in der man noch nicht so viel über die Zusammenhänge und die Auswirkungen der Ernährung auf Gesundheit, Umwelt, Klima, Welthunger, Tier- und Menschenrechte wusste. Hätte Albert Einstein damals bereits über die jetzigen Erkenntnisse der modernen Wissenschaften verfügen können, so wäre seine Aussage mit Sicherheit leicht modifiziert erfolgt:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur veganen Ernährung.“

Die vegane Ernährung enthält keinerlei tierliche Bestandteile und ist, sofern richtig und abwechslungsreich durchgeführt, aus medizinischer Sicht die gesündeste Ernährung und das Beste für Umwelt, Klima, Tiere und Menschen. Da die vegane Ernährung und vegane Lebensweise von so eminenter Bedeutung für jeden einzelnen Menschen, für die Gesellschaft insgesamt, insbesondere für unsere Kinder und Enkel, für die Umwelt, das Klima und die Tiere ist, habe ich mich entschlossen, diese kleine Broschüre herauszugeben. Denn nur durch genügend gute Informationen kann man auch gute Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohl der Welt treffen.

Die Ernährungsgewohnheiten der Industrienationen haben dramatische Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auf den Klimawandel, auf die Umwelt insgesamt, auf das Schicksal der Tiere, auf das Schicksal von Millionen hungernder Menschen und auf den Hungertod von Millionen Kindern. Die Broschüre Vegan und diese Webseite möchten die unglaublich vielen Vorteile der veganen Ernährung für Mensch, Tier, Umwelt und Klima aufzeigen.

Wichtig ist zu wissen, dass die vegane Ernährung nicht einmal Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmen pur bedeutet, wie die veganen Kochbücher und veganen Restaurants eindrucksvoll beweisen.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

Mediathek Hörbuch
Anmeldung Newsletter Gästebuch
24.04.2015

Ist man „auf dem richtigen Weg“, wenn man Tierquälerei, Ausbeutung und Mord in Auftrag gibt?

Sorry, aber die Ausreden der Vegetarier, Flexitarier und Omnivoren sind fast so unerträglich wie die... [mehr]

24.04.2015

Kalifornien – „Der Klimawandel ist kein Scherz“

Schon 2006 stellte die UNO-Organisation FAO (UN Food and Agriculture Organization) in einer Studie... [mehr]

24.04.2015

Bauernschläue: Der Bauernverband sieht VW als „Vegan Warrior“

Dieser „Vegan Warrior“ betreibt eine werkseigene Fleischerei, die jährlich über sechs Millionen... [mehr]

24.04.2015

Wenn Bauern Amok laufen und das noch ohne Sinn und Verstand

Ein weiteres exzellentes Beispiel dafür, dass mangelnde Empathie und/oder mangelnde Intelligenz die... [mehr]

24.04.2015

Wer ist wirklich extrem und radikal?

 [mehr]

24.04.2015

Ein Video, das allen Omnivoren, Flexitariern und Vegetariern gewidmet ist

Schaut her, was Ihr Grossartiges mit Euren Geldern erschaffen habt, während Ihr „auf dem richtigen... [mehr]

24.04.2015

7 Milliarden Menschen leben zur Zeit auf der Erde.

7 Milliarden Tiere werden ALLE 3,5 WOCHEN ermordet.... [mehr]

24.04.2015

Joghurt hat keine positiven gesundheitlichen Effekte

Laut einer Studie, die in der Fachzeitschrift „Journal of the Academy of Nutrition and Dietetics“... [mehr]

24.04.2015

Tod vom Discounter

Der Wirkstoff Permethrin gilt als gefährlich für Bienen (Montage aldi-nord.de & Waugsberg (CC BY-SA... [mehr]

24.04.2015

Video: Tierfreund befreit Pelikan von einem Angelhaken

Anmerkung: Angler foltern nicht nur Fische zu Tode, sondern hinterlassen auch sonst schwerstes... [mehr]

24.04.2015

Studie: Hülsenfrüchte reduzieren das Risiko Darmkrebs

Nach einer Meta-Analyse, die in dem Fachmagazin „Scientific Reports“ veröffentlicht wurde, können... [mehr]

24.04.2015

Interessante Info für Kaffeetrinker

Experte erklärt, wie man Kaffeevollautomaten richtig reinigt Video: https://www.facebook.com/plusmi... [mehr]

24.04.2015

Das Mögliche oder Unmögliche fordern?

„Diejenigen, die immer nur Tierschutz (humaneres Ausbeuten, Quälen und Ermorden) fordern, erreichen... [mehr]

24.04.2015

Studien zeigen eindeutig, dass der regelmässige Konsum von Beeren die geistige Leistungsfähigkeit auch im Alter schützt

Dr. med. Michael Greger fasst die Studien zusammen: http://nutritionfacts.org/video/how-to-slow-brai... [mehr]

24.04.2015

Vom fetten Alkoholiker zum Ultra-Sportler – durch vegane Ernährung

http://www.welt.de/sport/fitness/article139868900/Vom-fetten-Alkoholiker-zum-Ultra-Sportler.html [mehr]

24.04.2015

Um rund Hunderttausend Tonnen verschätzt

Umweltschädliches Ammoniak: Deutlich höherer Ausstoß... [mehr]

24.04.2015

Die Rede von Philip Wollen auf dem World Vegan Summit 2015

Anmerkung: Dieser Rede und allen Aussagen darin stimme ich zu 100 % zu! Es ist genau meine Sicht der... [mehr]

24.04.2015

Wie die Tierindustrie Tiere behandelt

Lebende Kühe werden von Lastwagen geworfen, so dass die Knochen brechen. Die Tiere lässt man einfach... [mehr]

24.04.2015

Ein gefangener Sklave eines chilenischen Zoos ist heute gestorben

Der Eisbär Taco starrte stundenlang auf eine Mauer, die mit arktischen Bildern bemalt war.... [mehr]

24.04.2015

Die Fakten kurz und prägnant:

 [mehr]

24.04.2015

Sadistische Psychopathin schießt Pfeil in den Kopf von Nachbars Katze – Beruf der Mörderin: Tierärztin

Anmerkung: Die Katze lebte noch, als sie mit dem Pfeil im Kopf für das Foto hochgehalten wurde. htt... [mehr]

24.04.2015

Studie: 9 von 10 Mastschweinen aus konventioneller Haltung an schmerzhaften Entzündungen und Geschwülsten

Der Bauernverband möchte Folgestudie (wahrscheinlich sollen so lange Studien gemacht werden, bis... [mehr]

24.04.2015

Vegan leben ist angeblich „extrem“

Tiere wegen eines banalen Gaumenkitzels ausbeuten, quälen und ermorden zu lassen ist angeblich... [mehr]

24.04.2015

Achtung vor Zecken – jetzt beginnt die gefährliche Jahreszeit!

Denken Sie daran, ihre Haustiere vor Zecken zu schützen – Zeckenbisse können bekanntlich... [mehr]

Zur Infothek