Vorwort |des Autors

Schon das Genie Albert Einstein sagte bereits vor Jahrzehnten:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Erstaunliche Worte zu einer Zeit, in der man noch nicht so viel über die Zusammenhänge und die Auswirkungen der Ernährung auf Gesundheit, Umwelt, Klima, Welthunger, Tier- und Menschenrechte wusste. Hätte Albert Einstein damals bereits über die Erkenntnisse der modernen Wissenschaften verfügen können, so wäre seine Aussage mit Sicherheit leicht modifiziert erfolgt:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur veganen Ernährung.“

Die vegane Ernährung enthält keinerlei tierliche Bestandteile und ist, sofern richtig und abwechslungsreich durchgeführt, die gesündeste Ernährung und das Beste für Umwelt, Klima, Tiere und Menschen. Da die vegane Ernährung und vegane Lebensweise von so eminenter Bedeutung für jeden einzelnen Menschen, für die Gesellschaft insgesamt, insbesondere für unsere Kinder und Enkel, für die Umwelt, das Klima und die Tiere ist, habe ich mich entschlossen, diese kleine Broschüre herauszugeben. Denn nur durch genügend gute Informationen kann man auch gute Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohl der Welt treffen.

Die Ernährungsgewohnheiten der Industrienationen haben dramatische Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auf den Klimawandel, auf die Umwelt insgesamt, auf das Schicksal der Tiere, auf das Schicksal von Millionen hungernder Menschen und auf den Hungertod von Millionen Kindern. Die Broschüre Vegan und diese Webseite möchten die unglaublich vielen Vorteile der veganen Ernährung für Mensch, Tier, Umwelt und Klima aufzeigen.

Wichtig ist zu wissen, dass die vegane Ernährung nicht einmal Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmen pur bedeutet, wie die veganen Kochbücher und veganen Restaurants eindrucksvoll beweisen.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

Mediathek Hörbuch
Anmeldung Newsletter Gästebuch
19.09.2014

Ein schöner Artikel in „20minuten“, der exemplarisch die ganze Dummheit, das Unwissen, die Korruption, die Profitinteressen und die Bosheit im Zusammenhang mit der veganen Ernährung widerspiegelt

Der Artikel beginnt mit einer korrekten Aussage:... [mehr]

19.09.2014

Eine Studie, die zu denken geben sollte

Vegane Ernährung kann eine koronare Herzerkrankung rückgängig machen, während sie bei omnivorer... [mehr]

19.09.2014

Die „Mangelernährung“ schädigt sogar die fast 100-Jährigen – deshalb raten die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), die Schweizer Gesellschaft für Ernährung (SGE) und ihre Spezis von der Tierindustrie davon ab!

Wie lange müssen wir noch die Lügen korrupter Wissenschaftler und Journalisten über die vegane... [mehr]

19.09.2014

Die „Mangelernährung“, die sogar alte Menschen einen gebrechlichen Schwächezustand erleiden lässt

Wie lange müssen wir noch die Lügen korrupter Wissenschaftler und Journalisten über die vegane... [mehr]

19.09.2014

Korrupte Wissenschaftler und ahnungslose Journalisten verbreiten die Lügen in der Bevölkerung und verunsichern diese

 [mehr]

19.09.2014

Kälberboxen: Legales Tierleid – überall das gleiche Elend

http://www.vgt.at/presse/news/2014/news20140904es.php [mehr]

19.09.2014

Video bitte anschauen ... Vegetarier und Omnivore!

„Mercy of Animals“ hat soeben einen neues Video über Milchkühe und die Milchindustrie publiziert!... [mehr]

19.09.2014

Sollten wir die „Humanisierung“ der Tierausbeutung fordern oder besser deren Abschaffung und damit den Veganismus?

Eine Verbesserung des Systems zu fordern, bedeutet, dieses System weiter zu legitimieren und damit... [mehr]

19.09.2014

Tierschutzpolitik – Die „Strategie der verbindlichen Freiwilligkeit“ ist eine Strategie der Heuchelei

  • Tierausbeutung und Massenmord sind nicht zu „verbessern“, sondern sofort abzuschaffen!
  • Der Artikel...
 [mehr]

19.09.2014

Warum gibt es so viel Tierleid?

Warum sterben die meisten Menschen an den hauptsächlich ernährungsbedingten Krankheiten Krebs,... [mehr]

19.09.2014

Voller Mehrwertsteuersatz auf „Ungesundes“ gefordert

Das ist das Mindeste, was eine halbwegs vernünftige Gesundheitspolitik machen sollte. Aber bis jetzt... [mehr]

19.09.2014

„Nach Joys Ansicht ist die einzige Möglichkeit, dieser moralischen Zwickmühle zu entgehen, ein konsequent veganer Lebenswandel, den sie selbst auch führt.“

http://www.n-tv.de/panorama/Zweierlei-Mass-beim-Fleischkonsum-article13535831.html [mehr]

19.09.2014

Fitnesstests für Grundschüler in NRW – „Jedes sechste Kind ist zu dick oder leidet unter Bewegungsstörungen“

Bewegungsmangel soll die Ursache sein. Wichtigste Ursache ist allerdings die omnivore Ernährung mit... [mehr]

19.09.2014

„Tierfreies Essen und Sport als Erfolgsrezept. Sabine Kieninger hat so 48 Kilogramm in 6 Monaten abgenommen.“

Die Praxis bestätigt immer wieder, was uns die wissenschaftlichen Studien schon seit langer Zeit... [mehr]

19.09.2014

Die beste Volksinitiative seit langer Zeit: Verbot von Knallerei und privatem Feuerwerk

Die ständige Knallerei zu Silvester, Nationalfeiertagen und privaten Veranstaltung ist ein... [mehr]

19.09.2014

Stern TV: Interessante Sendung über Tierversuche am Max-Planck-Institut (MPI) in Tübingen:

https://www.youtube.com/watch?v=IXoFXmYMItM [mehr]

19.09.2014

„99,7 % der Tierversuche sind nicht auf den Menschen übertragbar“

Die Studien von Professor Dr. Tony Lindl haben aufgedeckt, dass 99,7 % der Tierversuche nicht auf... [mehr]

19.09.2014

Sehr gute Dokumentation über Tierversuche

https://www.youtube.com/watch?v=5qQbQ_S3P6E [mehr]

19.09.2014

Profit – wen kümmert da die Umwelt und die Menschen

Die Fördergebiete gleichen Mondlandschaften. Wo einst Nadelwälder wuchsen und Feuchtgebiete lagen,... [mehr]

19.09.2014

Boxendes Känguru sorgt bei 300.000 Euro teuren Firmenfeier für Eklat

Das Positive: Die Menschen störte die Tierquälerei und unternahmen etwas... [mehr]

19.09.2014

Wurstfabrikant: „Meine Generation ist vielleicht die erste in der Menschheitsgeschichte, die jeden Tag Fleisch essen konnte. Und ich prophezeie, dass es auch die Letzte sein wird, weil die Jüngeren das nicht mehr wollen.“

http://www.welt.de/wirtschaft/article132332966/Wurst-wird-die-Zigarette-der-Zukunft.html [mehr]

19.09.2014

Lesenswert – sehr gutes Interview mit Martin Weinmann: Wie viel Wahrheit vertragen die Menschen?

http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/martin-weinmann-wie-viel-wahrheit-vertragen-die-menschen-1... [mehr]

19.09.2014

„Anders als vor 10 Jahren wird heute eigentlich niemand zuerst Vegetarier. Deshalb hat ein nur vegetarisches Magazin meiner Meinung nach keinen Sinn mehr.“

https://www.taz.de/Veganhype-auf-dem-Zeitschriftenmarkt/!145739/

 [mehr]

19.09.2014

55 Millionen Schweine werden jedes Jahr geschlachtet, davon landen 20 Millionen auf dem Müll

Das Ergebnis einer an Dekadenz nicht mehr zu übertreffenden Gesellschaft. http://www.welt.de/wirts... [mehr]

19.09.2014

Tolle Geschichte auf „Vegan Runners Eats“ über Petr aus Russland

Petr erzählt, wie er vegan wurde (durch ProVegan), welche Hindernisse er und sein Familie zu... [mehr]

19.09.2014

Wie lang lässt Spanien die Psychopathen noch gegen Tiere wüten?

In Tordesillas wird an diesem „blutigen Dienstag“ wieder ein Stier so brutal wie möglich zu Tode... [mehr]

19.09.2014

Mutige Tierschützer kämpften heute gegen die Schande „Toro de la Vega“

www.telecinco.es/informativos/sociedad/Enfrentamientos-partidarios-detractores-Toro-Vega_2_186115506... [mehr]

19.09.2014

Jäger von eigenem Hund im Burgenland gebissen

„Als der Hund einen verendeten Hasen aufgespürt hatte, wurde das Tier aggressiv und biss den Mann.“... [mehr]

19.09.2014

Jagd auf Jäger

www.express.de/bonn/er-fuhr-dreimal-auf-sie-zu-filmreif--autofahrer-macht-jagd-auf-jaeger,2860,28372... [mehr]

19.09.2014

Sodomie in Dänemark legal – reger Tourismus der Perversen auch aus Deutschland

http://www.welt.de/vermischtes/article132215526/Daenemark-debattiert-ueber-legale-Sodomie.html [mehr]

19.09.2014

Neues aus dem veganen Hotel Swiss Die Krone in Kreuzlingen

 [mehr]

19.09.2014

Für meine ständig wachsende Liebe in meinem Herzen, die zum tiefgelebten Frieden führen wird ...

Ich töte nicht, um zu essen.... [mehr]

19.09.2014

Mail mit Hinweis auf ein schönes Video:

Lieber Dr. Henrich,... [mehr]

Zur Infothek