Vorwort |des Autors

Schon das Genie Albert Einstein sagte bereits vor Jahrzehnten:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Erstaunliche Worte zu einer Zeit, in der man noch nicht so viel über die Zusammenhänge und die Auswirkungen der Ernährung auf Gesundheit, Umwelt, Klima, Welthunger, Tier- und Menschenrechte wusste. Hätte Albert Einstein damals bereits über die jetzigen Erkenntnisse der modernen Wissenschaften verfügen können, so wäre seine Aussage mit Sicherheit leicht modifiziert erfolgt:

„Nichts wird die Gesundheit der Menschen und die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur veganen Ernährung.“

Die vegane Ernährung enthält keinerlei tierliche Bestandteile und ist, sofern richtig und abwechslungsreich durchgeführt, aus medizinischer Sicht die gesündeste Ernährung und das Beste für Umwelt, Klima, Tiere und Menschen. Da die vegane Ernährung und vegane Lebensweise von so eminenter Bedeutung für jeden einzelnen Menschen, für die Gesellschaft insgesamt, insbesondere für unsere Kinder und Enkel, für die Umwelt, das Klima und die Tiere ist, habe ich mich entschlossen, diese kleine Broschüre herauszugeben. Denn nur durch genügend gute Informationen kann man auch gute Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohl der Welt treffen.

Die Ernährungsgewohnheiten der Industrienationen haben dramatische Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, auf den Klimawandel, auf die Umwelt insgesamt, auf das Schicksal der Tiere, auf das Schicksal von Millionen hungernder Menschen und auf den Hungertod von Millionen Kindern. Die Broschüre Vegan und diese Webseite möchten die unglaublich vielen Vorteile der veganen Ernährung für Mensch, Tier, Umwelt und Klima aufzeigen.

Wichtig ist zu wissen, dass die vegane Ernährung nicht einmal Askese oder wirklichen Verzicht, sondern Schlemmen pur bedeutet, wie die veganen Kochbücher und veganen Restaurants eindrucksvoll beweisen.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

Mediathek Hörbuch
Anmeldung Newsletter Gästebuch
26.06.2015

Lebensqualität im hohen Alter: 100-jähriger Chirurg, der erst mit 95 in den Ruhestand ging, bei der Gartenarbeit

Dr. Ellsworth Wareham lüftet sein Geheimnis für seine Fitness: VEGANE ERNÄHRUNG... [mehr]

26.06.2015

Einige Gedanken von klugen Menschen – mögen sie uns inspirieren

Drei Zitate von Isaac Bashevis Singer (jüdischer Literatur-Nobelpreisträger):... [mehr]

26.06.2015

„Das erste Vegetarier-Dorf Amirin in Israel wurde 1958 von Holocaust-Überlebenden gegründet, die eine Parallele zwischen dem Holocaust und der Art und Weise wie wir mit Tieren umgehen gesehen haben.“

(Zitat eines jüdischen Bewohners aus dem Video) ... [mehr]

26.06.2015

J.M. Coetzee (Literatur-Nobelpreisträger)

„Ich will es deutlich sagen: Rings um uns herrscht ein System der Entwürdigung, der Grausamkeit und... [mehr]

26.06.2015

Wie verhalten sich die Menschen, wenn sie von den Zuständen in den Tierfabriken erfahren oder dass das Fleisch aus übelster Tierhaltung kommt? Ist der Mensch von Natur aus gut?

Dieses Video gibt die Antwort darauf, wie sich die Masse verhält: https://www.youtube.com/watch?v=lq... [mehr]

26.06.2015

Professor Dean Ornish wurde von Präsident Obama in das Gesundheitsberatungsgremium des Weissen Hauses berufen

– Ornish empfiehlt die vegane Ernährung als die gesündeste Ernährung... [mehr]

26.06.2015

„Es gibt keinen objektiven Grund für die Annahme, dass menschliche Interessen wichtiger seien als tierliche.“

Bertrand Russell, Mathematiker und Philosoph, 1950 Nobelpreis für Literatur (1872-1970) [mehr]

26.06.2015

Krokodile und Alligatoren werden für „Luxusprodukte” in Massentierhaltung zusammengepfercht!

PETA-Ermittler dokumentierten die grauenvollen Bedingungen, unter denen Tiere für „luxuriöse“ Birkin... [mehr]

26.06.2015

Wer kann vegane Autos liefern?

http://finance.yahoo.com/news/tesla-deliver-something-many-competitors-220712123.html [mehr]

26.06.2015

„Solange der Mensch Tiere schlachtet, werden die Menschen auch einander töten. Wer Mord und Schmerz sät, kann nicht erwarten, Liebe und Freude zu ernten.“
Pythagoras

 [mehr]

26.06.2015

„Wiener Schulbuben treten Igel tot“

„Nach Informationen der WTV-Tierärztinnen wurde das Tier so lange mit Tritten bearbeitet, bis ein... [mehr]

26.06.2015

Wie Kinder auf spielerische und malerische Weise lernen, dass Tiere nicht zum Ausbeuten und Essen da sind – Malbuch vegan

Idee und Produktion von Marcel Keiser https://www.facebook.com/VeganSwissHotelDieKrone/videos/69237... [mehr]

26.06.2015

Der Irrsinn mit der Kuhmilch

 [mehr]

26.06.2015

WDR: Die überzähligen Milchkälber – „nach einem halben Jahr ist ihr kurzes Leben vorbei“

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/tiere_suchen_ein_zuhause/videodieueberzaehligenmilchka... [mehr]

26.06.2015

„Bild“ nimmt Kurs auf vegan

http://www.bild.de/regional/frankfurt/vegan/frankfurts-verrueckteste-veganerin-mischt-bundesliga-auf... [mehr]

26.06.2015

Vegan leben ist angeblich „extrem“ – dagegen Tiere wegen eines banalen Gaumenkitzels ausbeuten, quälen und ermorden zu lassen angeblich „normal“ und „vernünftig“

Willkommen im Irrenhaus der Spezies Mensch!... [mehr]

26.06.2015

Philosoph Prof. Dr. Will Kymlicka: „Tiere sind nicht unsere Sklaven“

„Einerseits zeigen Umfragen, dass die Frage nach unserem Verhältnis zu Tieren auf immer größeres... [mehr]

26.06.2015

Milch und Milchprodukte sind die gesundheitsschädlichsten Nahrungsmittel – die Anzahl der Studien ist mittlerweile überwältigend, die dies zeigen

  • Milch erhöht die Sterblichkeit
  • Milch erhöht das Krebsrisiko enorm
  • Milch erhöht das Risiko für...
 [mehr]

26.06.2015

Extrem-Tierquälerei durch Kinder

Kinder knüppeln ein trächtiges Opossum mit Stöcken und Ziegelsteinen nieder. Dann setzen sie es mit... [mehr]

26.06.2015

„Ich schreibe heute aber auch über eine Erfahrung, die wir mit unserem Sohn (5 Jahre) vor ein paar Tagen gemacht haben.“

Interessanter öffentlicher Leser-Kommentar auf der ProVegan Website: Von: Liane Hannemann
Betreff:... [mehr]

26.06.2015

Tönnies: 17.000.000 Morde für 5.600.000.000 Euro von den Auftraggebern der Morde – pro Jahr!

„Was das Gesetz nicht verbietet, verbietet der Anstand.“
Lucius Annaeus Seneca
römischer Dichter und... [mehr]

26.06.2015

„Was das Gesetz nicht verbietet, verbietet der Anstand.“

Genau das gilt für Fleisch, Milchprodukte, Eier und Fisch Lucius Annaeus Seneca
römischer Dichter... [mehr]

Zur Infothek